Das Runde muss ins Eckige! – Die Entwicklung von Fußball zum Weltsport

Das Runde muss ins Eckige! – Die Entwicklung von Fußball zum Weltsport

Für nichts brennen sowohl Männer als auch Frauen oder auch Kinder und Erwachsene gleich stark: Fußball. Dieser kleine, runde Ball verbindet schon seit vielen Jahrezehnten Menschen verschiedenster Generationen und Nationalitäten miteinander. Fußball ist wohl der weltweit beliebteste Teamsport. Er wird von über 150 Millionen Männern und Frauen aller Altersstufen in mehr als 200 Ländern gespielt.

Die Geschichte des Fußball weltweit

Obwohl niemand wirklich weiß, wann die Leute anfingen, Fußball zu spielen, denken die Historiker, dass irgendeine Form des Spiels in alten Kulturen wie China, Ägypten oder Rom gespielt wurde. Der moderne Fußball begann jedoch in England. Ende des 17. Jahrhunderts wurde Fußball von jungen Leuten aus reichen Familien und zwischen Schulteams gespielt. Im Jahre 1863 wurde der Fußballverband in England gegründet und die ersten Regeln wurden festgestellt. Am Ende des 19. Jahrhunderts hatte sich das Spiel in der ganzen Welt verbreitet.

Im Jahre 1904 wurde die Internationale Fußballvereinigung (FIFA) gegründet. Es ist die wichtigste Fußballorganisation der Welt geworden, doch wer die FIFA genau ist und welches ihre Aufgaben sind, erfahrt ihr bei diesem bekannten Info-Magazin. Heute haben alle Länder nationale Ligen, in denen Teams gegeneinander für den nationalen Titel spielen. In Europa konkurrieren die besten Teams in einem Turnier namens Champions League.

Die Bedeutung von Fußball heute

Statistik: Zuschauerschnitt der Vereine der 1. Fußball-Bundesliga in der Saison 2017/2018 (Stand: 5. Spieltag) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Es ist fast unmöglich, die Auswirkungen die Fußball in verschiedenen Ländern hat, zu ignorieren. Fußball ist fast überall in der Welt mehr als nur ein Sport. Es ist ein Medium geworden. Ein Weg für die Armen, der Realität ihres Lebens zu entkommen, ein Spiel das von Hunderten und Millionen Menschen auf der ganzen Welt gespielt wird. Es ist ein Spiel, das soziale Grenzen wie nichts anderes in der Welt zerbricht und Menschen von entgegengesetzten Kulturen verbindet.

Andere spielen, du gewinnst: Fußball als Verdienstmöglichkeit

Fußballwetten ist ohne Zweifel einer der bedeutendsten und profitabelsten Wettmärkte der Welt heute. Im Fußball gibt es drei mögliche Ergebnisse in einem Spiel: gewinnen, verlieren oder unentschieden. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Team das andere schlägt, spiegelt sich in den Wettquoten der Buchmacher wider. Was heute besonders interessant ist, ist die Tatsache, dass man auch dank mobilen Apps auf Fußballspiele wetten und Geld verdienen kann.

Android-Wetten Apps verwandeln schnell die Art und Weise wie wir wetten. Jeder Buchmacher hat jetzt eine eigene Handy-App, die Ihnen endlose Möglichkeiten bietet, Ihre Wetten zu platzieren. Der ganze Prozess ist in nur wenigen Klicks fertig und es ist viel einfacher und bequemer als zu Buchmachern zu gehen oder auf der Webseite zu spielen. Mann kann einfach aus der Bequemlichkeit seines eigenen Zuhauses direkt vom Sofa aus wählen. Wie genau ihr zum Beispiel mit dem Smartphone auf Sportevents wetten könnt, erfahrt ihr bei der hier verlinkten Fachseite.

Die beliebtesten Fußball-Profis in Deutschland

  • Manuel Neuer: Torwart beim FC Bayern München
  • Mats Hummels: Innenverteidiger beim FC Bayern München
  • Thomas Müller: Sturm beim FC Bayern München
  • Bastian Schweinsteiger: Mittelfeld bei Chicago Fire
  • Toni Kroos: Zentrales Mittelfeld bei Real Madrid
  • Mario Götze: Mittelfeld bei Borussia Dortmund
  • Mesut Özil: Mittelfeld beim FC Arsenal

Fazit zur Entwicklung von Fußball zum Weltsport

Das Runde muss ins Eckige | © panthermedia.net /beachboyx10

Das Runde muss ins Eckige | © panthermedia.net /beachboyx10

Was jedoch wichtig ist, ist die Tatsache, dass es Menschen aus Tausenden von verschiedenen Ländern, Kulturen und Dialekten zusammenbringt. Vor vielen Jahren begonnen ist der Fußball heute ein Sport, der weltweit anerkannt, geliebt und gespielt wird. Menschen, egal wie alt, welcher Herkunft oder mit welchen Hobbys; sie alle stehen gemeinsam in Trikots vor einer riesigen Leinwand wenn ihr Verein ein fabelhaftes Spiel abliefert und auch wenn es mal nicht so läuft. Viel mehr Dinge sollten Menschen so verbinden können wie Fußball, doch aktuell könnte man es als einzigartiges Phänomen beschreiben.


Gefahr für alle Fitness-Fans – Diese sportlichen Trends sind extrem ungesund



Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.