Der erste Tag in Bangkok – Tipps für Hotels, Essen und Nightlife!

Der erste Tag in Bangkok – Tipps für Hotels, Essen und Nightlife!

Wer die erste Nacht in Bangkok im sogenannten „Ballermann“ verbringen möchte, bucht am besten ein Hotel oder auch ein Hostel, von diesen gibt es hunderte, rund um die Khao San Road. Vielleicht nicht direkt an der Hauptstraße, da dies schon sehr laut werden kann, Unterkünfte findet man rund um diese Straße jedoch eine nach der anderen.

Hotel-Tipps Bangkok

Auf diese Weise kann man dann zu Fuß ohne Probleme das fantastische Nachtleben genießen. Am besten man bucht vor Abflug nur eine Nacht im Voraus, da man ohne Probleme verlängern oder sich in eine andere Unterkunft einquartieren kann.

Nach einem langen Flug aus Deutschland und endlich mit dem Flughafentransfer im Hotel angekommen ist eine Dusche wohl das einzige, woran man denken kann. Nachdem man sich frisch gemacht hat kann das Abenteuer Bangkok auch schon beginnen.

Ein gutes Programm für den ersten Tag in Bangkok!

Am besten ist es, man nimmt sich am ersten Tag nicht allzuviel vor, sondern taucht in die thailändische Welt erstmals in Ruhe ein. Hungrig bleibt man in Bangkok bestimmt nicht lange. Der Duft von frischgebratenem Fleisch und den scharfen Gewürzen lässt das Wasser im Mund zusammenrinnen. Natürlich gibt es aber auch jede Menge Restaurants, von günstigen wie extrem teuren, eine Mahlzeit in einer Garküche auf der Straße sollte jedoch auf keinen Fall verpasst werden, frischer geht es nicht!

Wer sich bereits am ersten Abend einen kleinen Überblick über die Stadt machen möchte, kann dies mithilfe einer Dinner Cruise machen, auf diese Weise sieht man einige imposante Sehenswürdigkeiten Bangkoks bei Nacht. Oder aber man schnappt sich einfach ein Tuk-Tuk, eines der beliebtesten Verkehrsmittel, handelt einen entsprechenden Preis mit dem Fahrer aus und lässt sich ein wenig durch die Metropole kutschieren. Preislich ist dies kaum zu toppen, Tuk-Tuks sind sagenhaft günstige Fortbewegungsmittel.

Bangkok bietet tausend unterschiedliche Möglichkeiten, einen coolen Abend zu verbringen. Den Abend beginnt man am besten mit einer entspannenden Thai Massage. Massageläden findet man an jeder Straßenecke.

Nach einem Spaziergang auf einem der vielen Nachtmärkte kann Bangkok aus der Vogelperspektive genossen werden, Sky Bars sind in Bangkok mehr als beliebt. Und wenn man dann noch richtig abshaken will, kann man dies in einen der vielen Clubs bis in die frühen Morgenstunden.

Sky Bars / Rooftop Bars in Bangkok

Bar Adresse
Vertigo and Moon Bar – Banyan Tree Hotel 21/100 South Sathorn Road – Sathorn
Park Society – Sofitel So on Sathorn 2 North Sathorn Road Bangrak
Sky Bar – lebua at State Tower Silom Road, Bangrak
Three Sixty – Millennium Hilton Bangkok 123 Charoennakorn Road, Klongsan
Octave Rooftop Bar 2 Sukhumvit Soi 57, Bangkok
Cloud 47 United Center Building, 323, Silom Rd.
Red Sky – Centara Grand at CentralWorld 55th floor of the Centara Grand
Balco Bar – River City Shopping Complex Charoen Krung Soi 30
Long Table 25th Floor, 48 Column Tower
Distil Rooftop Bar 1055 Silom Road, Bangrak

Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.