Diesseits von Afrika – Unsere schönsten Reiseziele für eine Rundreise durch Afrika

Diesseits von Afrika – Unsere schönsten Reiseziele für eine Rundreise durch Afrika

Auf der Liste der beliebtesten Reiseziele findet sich Afrika wahrlich nicht auf Platz 1. Dabei hat es mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt auf 30,2 Millionen km² viel mehr zu bieten als Badeurlaub in Ägypten.

Der Traum vom fernen Afrika

Afrika! Wehmütig blicken wir – gefangen im täglichen Büroalltag – in die Ferne und sehen uns, den heißen Sahara-Wind auf der Haut spürend, auf einem Elefanten in den Sonnenuntergang reiten. Ein Traum der für viele fernwehmütige Reiseabenteurer in weiter Entfernung liegt. Der Flug zu lang, die Tickets zu teuer und keine Zeit für die Reiseplanung. Diese Ausreden kennt jeder.

Machen wir 2017 zu dem Jahr, in dem wir unsere Träume verwirklichen! Wie wäre es mit einer Afrika-Rundreise? Mehr Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage von Südafrika. Vorerst haben wir aber erst mal unsere Favoriten der schönsten Reiseziele für Afrika für euch zusammengefasst. Weitere wertvolle Reisetipps, Routen und Infos zu den schönsten Reisezielen des ältesten Kontinents findet ihr zum Beispiel bei diesem bekannten Veranstalter für Afrika Reisen, oder bei den Reisebüros vor Ort. Und jetzt viel Spaß mit unserem Artikel!

Sambia

Wasserfall in Sambia Afrika | © panthermedia.net / Zdeněk Malý

Wasserfall in Sambia Afrika | © panthermedia.net / Zdeněk Malý

Im südlichen Afrika gelegenen Binnenstaat Sambia gibt es noch heute riesige unerforschte Wildnisgebiete, in denen ihr viele verschiedene Tiere beobachten könnt. Eines der Highlights Sambias sind die tosenden Victoria-Fälle, die seit 1989 Teil des Weltnaturerbes der UNESCO sind. Oder wagt euch doch auf eine Wandersafari. Hierbei könnt ihr Giraffen, Antilopen und sogar Elefanten aus nächster Nähe beobachten.

Der Lower Zambezi Nationalpark an der Grenze zu Simbabwe ist ein wahres Paradies für Wildtiere. Hier könnt ihr neben Elefanten, Flusspferden und Wasserantilopen, die auf Sandinseln inmitten des Zambezi Flusses zu finden sind, auch ganze Rudel von Löwen beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! Die Hauptstadt Sambias, Lusaka, lockt mit einer bunten Mischung verschiedener Kulturen und verleitet euch, auf einen der vielen Märkte gehen zu wollen, wo ihr nationale Spezialitäten probieren und so viel über Kultur und Menschen Sambias erfahren könnt, wie sonst nirgends.

Malawi

Malawisee Afrika | © panthermedia.net / djembe

Malawisee Afrika | © panthermedia.net / djembe

Malawi beeindruckt durch seine artenreiche Vielfalt. Ob ihr nun im Liwonde Nationalpark Flusspferde, Elefanten und Wasserböcke beobachtet, im Nyika Nationalpark eine kleine Wanderung durch herrlich grüne Nadelwälder und über hügelige Wiesen unternehmt oder ihr die wunderschöne Unterwasserwelt des Malawisees entdeckt. Malawi solltet ihr auf eurer Rundreise durch Afrika definitiv nicht auslassen.

Der See im sogenannten „Warmen Herzen Afrikas“, bietet euch zahlreiche Möglichkeiten eure Freizeit zu gestalten. So könnt ihr entweder eure Segelkünste unter Beweis stellen, oder -ausgestattet mit Schnorchel und Flossen- einige der 1000 Fischarten beobachten, die im kristallklaren Wasser umher schwimmen. Anschließend könnt ihr euch nach einem langen, anstrengenden Tag an einem der vielen und ruhigen Strände erholen.

Tansania und Sansibar

Baum und Elefant Tansania | © panthermedia.net / matej kastelic

Baum und Elefant Tansania | © panthermedia.net / matej kastelic

So haben wir uns Afrika vorgestellt! Große Wasserstellen, an denen alle Tiere zusammenkommen und riesige, Staub aufwirbelnde Zebraherden. Von der Safari-Hauptstadt Arusha in Tansania habt ihr einen wundervollen Ausblick auf den Kilimandscharo und von hier aus könnt ihr zum unberührten Arusha Nationalpark aufbrechen.

Sansibar lockt mit seinen paradiesischen Stränden und dem kristallklaren Wasser. Mit den, zur Sonnen geneigten Kokospalmen, erfüllen die sansibarischen Strände wohl jedes Traumstrandklischee, das jemals existiert hat. Auf dem Forodhani-Food-Market in Sansibars Hauptstadt und Weltkulturerbe Stone Town könnt ihr eines der typischen Reisgerichte wie Pilau probieren, die traditionell mit Gewürzen wie Kardamom, Nelken und Zimt abgeschmeckt werden. Nicht ohnehin wird Sansibar auch „Die Gewürzinsel“ genannt.

Oder ihr stattet der wohl coolsten Bar der Welt einen Besuch ab. „The Rock“ liegt auf einem Felsen mitten im Meer etwa 5 Km von Bwejuu in Richtung Norden. Wer dort etwas trinken möchte muss aber auf die Flut warten. Denn nur dann kommt ein kleines Boot und bringt euch hin.

"The Rock" Bar Sansibar | © panthermedia.net / Yakov Oskanov

„The Rock“ Bar Sansibar | © panthermedia.net / Yakov Oskanov

Wer statt Safari-Abenteuer lieber im Großstadtsdschungel unterwegs ist, auch für den hat Afrika das passende Reiseziel parat. Wie wäre es mit einem Urlaub in Kapstadt?

Fazit

Wenn ihr dann hochschreckt von eurem afrikanisch-paradiesischen Tagtraum, setzt euch an die Reiseplanung. Viel zu lange haben wir schon nur von Afrika geträumt. Aber so eine Reise sollte gut organisiert sein, damit aus unserem Safari-Traum kein ernüchternder Albtraum wird. Also vergesst den Holland-Urlaub, storniert das Hotel auf Mallorca und erfüllt euch den Traum von Afrika!


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.