Klimmzugstange kaufen oder Reckstange selber bauen? Was lohnt sich mehr?

Klimmzugstange kaufen oder Reckstange selber bauen? Was lohnt sich mehr?

Klimmzugstangen gehören nicht nur in Fitnessstudios, sondern auch in den eigenen vier Wänden zu den wichtigsten Trainingsgeräten, mit denen Sie die gesamte Rumpfmuskulatur kräftigen können. Unterschiedliche Griffvariationen sorgen für abwechslungsreiche Übungen, die zu einem optimalen Muskelaufbau beitragen. Ein Vergleich von Testberichten und Preisen lohnt sich, um Wohnung, Keller oder Garten mit einer stabilen Reckstange auszustatten.

Klimmzugstangen zählen zu den vermutlich effizientesten Fitnessgeräten für Zuhause. Mit einer Klimmzugstange kann ein variationsreicher Trainingsplan erstellt werden, mit dem Sie viele Muskelgruppen, darunter Rücken-, Brust- und Armmuskeln, gleichermaßen trainieren.

Im Vordergrund steht die Kräftigung des Latissimus dorsi, auch als breiter Rückenmuskel bekannt, der einem durchtrainierten Rücken die typische V-Form verleiht.

Im Handel gibt es viele Stangen, die mit der passenden Wand- und Deckenbefestigung ausgestattet sind. Ebenso effektiv sind Türrecks, die ganz einfach in den Türrahmen geklemmt werden. Wir haben uns mit diesem Fitnessgerät etwas näher beschäftigt und einen ausführlichen Ratgeber für Sie zusammengestellt. Außerdem haben wir jeweils eine Klimmzugstange für die Wand, eine für die Decke und eine für den Türrahmen als Kaufempfehlung.

    Klimmzugstangen kaufen

  1. 1.) Merkmale qualitativ hochwertiger Klimmzugstangen
  2. 2.) Welche Griffweiten sollte eine Klimmzugstange haben?
  3. 3.) Worauf Sie beim Kauf achten sollten
  4. 4.) Klimmzugstangen mit Wandmontage
  5.   » Kaufempfehlung: HOLD STRONG Klimmzugstange für die Wand
  6. 5.) Klimmzugstangen mit Deckenmontage
  7.   » Kaufempfehlung: HOLD STRONG Klimmzugstange für die Decke
  8. 6.) Klimmzugstangen für den Türrahmen
  9. 7.) Eine Reckstange selber bauen oder kaufen – was lohnt sich mehr?
  10. 8.) Welche Muskeln werden bei einem Klimmzug beansprucht?
  11. 9.) Klimmzüge richtig ausführen
  12. 10.) Klimmzugstange – Der perfekte Bauchtrainer für ein definiertes Sixpack

Merkmale qualitativ hochwertiger Klimmzugstangen

Gute Reckstangen zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit und einfache Montage aus. Vor dem Kauf einer Klimmzugstange stellt sich zunächst die Frage, wo das Trainingsgerät positioniert werden soll. Nicht immer ist die Möglichkeit einer Wand- oder Deckenmontage gegeben, sodass viele Hobbysportler auf Türrecks zurückgreifen, die in den Türrahmen gespannt werden. Diese sind zwar schnell montiert, jedoch wenig belastbar. Besser als Türrecks sind Reckstangen mit einer höheren Belastbarkeit, die mit Dübeln und Schrauben z.B. an der Wand oder Decke befestigt werden.

Ebenso wichtig ist das Material. Grundsätzlich sind verschweißte Stahlkonstruktionen strapazierfähiger als Klimmzugstangen, die vorab zusammengefügt werden müssen. Gepolsterte Griffstangen mit einem Durchmesser von 2 bis 3 Zentimetern gelten als ideal, weil sie gut in der Hand liegen und ein Abrutschen verhindern.

Wer den Trainingsplan mit variantenreichen Übungen bereichern möchte, um möglichst viele Muskeln des Oberkörpers anzusprechen, greift am besten auf Stangen zurück, die über viele Griffmöglichkeiten, darunter Hammergriff bzw. Parallelgriff und weiter Obergriff (ideale Weite liegt zwischen 112 – 119,5 cm) verfügen. Die im Verlaufe des Artikels vorgestellte Klimmzugstange von HOLD STRONG Fitness hat beispielsweise eine ideale Griffweite von 119 cm. Mehr zu den Griffweiten:

Welche Griffweiten sollte eine Klimmzugstange haben?

Tests haben bestätigt, dass die Griffweite für eine optimale Belastung des breiten Rückenmuskels, des Latissimus, verantwortlich ist. Multifunktionsgeräte, die mit Parallelgriffen und einer geraden aber auch abgewinkelten Reckstange ausgestattet sind, haben sich diesbezüglich am besten bewährt.

Laut Empfehlung zahlreicher Testberichte sollte der Griffabstand gerader Reckstangen zwischen 110 und 120 Zentimetern betragen. 23 und 58 Zentimeter sind als Abstand enger und breiter Parallelgriffe optimal, um Über- und Fehlbelastungen der Schultergelenke zu vermeiden.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Klimmzugstangen aus Edelstahl sind hinsichtlich Stabilität und Haltbarkeit kaum zu übertreffen. Sie haben den großen Vorteil, dass sie selbst in Räumen mit einer höheren Luftfeuchtigkeit, wie es beispielsweise im Keller der Fall ist, an Wand und Decke montiert werden können, weil sie keinen Rost ansetzen. Da die Reckstange hohen Belastungen standhalten muss, sollte die Tragfähigkeit mindestens 150 Kilogramm betragen.

» Klimmzugstangen aus Edelstahl für Wandmontage und Deckenmontage zu günstigen Preisen

Befestigungsmaterial: Ein weiteres Kriterium sind Dübel und Schrauben, mit denen die Reckstange in einem Haus oder einer Mietwohnung verankert wird. Qualitativ hochwertige Befestigungsmaterialien sind deshalb ein absolutes Muss, um ein sicheres Krafttraining zu garantieren.

Je nachdem, ob Sie eine Reckstange für die Wand, die Decke oder den Türrahmen kaufen wollen, sollten die Befestigungsstellen mit einer hohen Stabilität gesegnet sein. Wände und Decken aus Beton und Ziegelsteinen sind diesbezüglich ebenso robust wie massive Balken.

Wer sich für die Anbringung eines Türrecks ohne Schrauben entscheidet, sollte unbedingt auf die Festigkeit von Türen und Zargen achten. Viele Reckstangen hinterlassen außerdem Krätzer und Gebrauchsspuren an den Türrahmen.

Unser Tipp: Bei kleinen und niedrigen Räumen haben Stangen, die an der Wand befestigt werden, sich als hilfreich erwiesen, da Sie diese platzsparend montieren können. Sollten Sie sich für einen niedrigen Raum für eine Klimmzugstange für die Decke entscheiden, sollten Sie auf den Abstand zur Decke achten.

Klimmzugstangen mit Wandmontage

Falls Sie über ausreichend Platz verfügen, sollten Sie sich eine Stange für die Wand zulegen. Stangen mit Wandmontage haben den großen Vorteil, dass sie jede Variation eines Klimmzuges zulassen, ganz gleich, ob Sie im Hammergriff oder Parallelgriff trainieren.

Da die meisten Fitnessgeräte für Zuhause 50 bis 70 Zentimeter von der Wand entfernt sind, haben Sie genügend Bewegungsspielraum für eine Reihe von Übungen. Bei einer Wandbefestigung sind sogar „Chest-to-bar-Klimmzüge“, bei denen die Brust bei der Aufwärtsbewegung beinahe die Klimmzugstange berührt, machbar.

Klimmzugstangen mit einem Abstand von mindestens 70 Zentimeter eignen sich ebenfalls für sogenannte „Kipping-Pullups“. Wie beim Crossfit setzt diese Übung eine schwingende Bewegung voraus, die ausreichend Platz erfordert. Einziger Nachteil einer Wandmontage ist der Arbeitsaufwand und die Tatsache, dass das Gerät Platz benötigt.

HS Fitness Klimmzugstange für die Wand (Modell HS-K-W6)

Zwar wurden viele Klimmzugstangen verglichen, jedoch fiel ein Produkt besonders positiv auf, dessen Maße und Verarbeitung in jeglichen Punkten überzeugten. Dies ist das Modell HS-K-W6 von HOLD STRONG Fitness. Besonders hilfreich für Käufer sind die bei vielen Anbietern nicht ausgewiesenen Abmessungen, die bei HOLD STRONG Fitness Klimmzugstangen detailliert gezeigt werden.

HOLD STRONG Fitness Klimmzugstange - Modell HS-K-W6

HOLD STRONG Fitness Klimmzugstange – Modell HS-K-W6 für die Wandmontage (hier bei Amazon

Als ein Top-Modell gilt die Klimmzugstange von HOLD STRONG Fitness, die eine Belastbarkeit von bis zu 150 Kilogramm Körpergewicht garantiert. Die hochwertige Stahlkonstruktion des Herstellers ist außerordentlich widerstandsfähig, sodass eine lange Haltbarkeit gewährleistet ist.

Was ist das besondere an dieser Klimmzugstange?
Unterschiedliche Griffmöglichkeiten in verschiedenen Griffweiten erlauben ein Rückentraining aus verschiedenen Winkeln, sodass jede Muskelgruppe optimal beansprucht wird.

hs-k-w6
Die Griffabstände der Klimmzugstange sind ganz bewusst gewählt, damit der Rücken gekräftigt und Schulter- und Handgelenke nicht überlastet werden.

    Folgende Griffe sind mit der HOLD STRONG Klimmzugstange möglich:

  • einen engen Parallelgriff – Griffweite: 23 Zentimeter
  • einen weiten Parallelgriff – Griffweite: 58 Zentimeter
  • eine Reckstange – Griffweite: 119,5 Zentimeter

Mit diesem Produkt sind nicht nur Klimmzüge, sondern auch Übungen für den Bauch möglich, weil der Wandabstand von ca. 60 Zentimetern genügend Bewegungsspielraum zulässt. Dübel und Schrauben sind im Paket enthalten, weshalb keine Extrakosten entstehen. Die gerändelten Griffe garantieren einen guten Halt an der 30mmm Reckstange.

Bei Amazon ist diese Reckstange zur Wandmontage aktuell zu einem Preis von 129,00 Euro verfügbar. Der normale Verkaufspreis liegt bei 149,00 Euro.

» Kaufen Sie diese Klimmzugstange hier bei Amazon mit 20,00 Euro Rabatt

Klimmzugstangen mit Deckenmontage

Fitnessgeräte für Zuhause, die mit Schrauben und Dübeln an der Zimmerdecke befestigt werden, haben den großen Vorteil, dass sie für niedrige Decken und verhältnismäßig kleine Räume geeignet sind. Eine vorherige Prüfung der Zimmerdecke ist unbedingt erforderlich, um eine sichere und langlebige Montage sicherzustellen.

HOLD STRONG Klimmzugstange für die Decke (Modell HS-K-D6)

Sowohl Sportler als auch Physiotherapeuten sind von der Qualität der HOLD STRONG Stange begeistert. Die Stahlkonstruktion, die rund 30 Zentimeter von der Zimmerdecke entfernt ist, hält einem Gewicht von bis zu 150 Kilogramm (Körpergewicht) stand. 10 Dübel und Schrauben sorgen für eine hohe Festigkeit, sodass Rücken- und Bauchübungen problemlos möglich sind.

HOLD STRONG Fitness Klimmzugstange - Modell HS-K-D6 für die Deckenmontage (hier bei Amazon)

HOLD STRONG Fitness Klimmzugstange – Modell HS-K-D6 für die Deckenmontage (hier bei Amazon)

Klimmzugstangen für die Decke eignen sich vor allem für Wohnungen mit hohen Decken, wie Sie z.B. bei Altbauwohnungen häufig vorkommen. Außerdem lassen sich diese Klimmzugstangen auch im Keller meist gut anbringen.

Während Klimmzüge mit weitem Obergriff vornehmlich den äußeren Bereich des Latissimus trainieren, werden mit breitem und engem Parallelgriff die unteren Fasern des breiten Rückenmuskels sowie die Ober- und Unterarmmuskulatur beansprucht.

    Klimmzugstange für die Decke von HS Fitness:

  • Griffweite der Reckstange: 119,5 Zentimeter
  • weiter Parallelgriff: 58 Zentimeter
  • enger Parallelgriff: 23 Zentimeter

zeichnung-HS-K-D6

Bei Amazon ist auch diese Reckstange zur Deckenmontage aktuell zu einem Preis von 129,00 Euro verfügbar. Der normale Verkaufspreis liegt bei 149,00 Euro.

» Kaufen Sie diese Klimmzugstange hier bei Amazon mit 20,00 Euro Rabatt

Klimmzugstangen für den Türrahmen

Die Vorteile eines Türrecks ohne Schrauben liegen klar auf der Hand. Sie können schnell montiert und demontiert werden, weshalb sie keinen dauerhaften Platz beanspruchen. Im Preis sind diese Produkte einfach unschlagbar, da besonders günstige Stangen bereits ab 20,00 Euro erhältlich sind.

Häufig bieten diese jedoch nur wenige Übungsvariationen, da die meisten Türrecks ohne Schrauben über keine zusätzlichen Griffmöglichkeiten verfügen. Ein weiterer großer Nachteil ist die Instabilität, da das Gerät in den Türrahmen gespannt wird. Hierbei handelt es sich um Teleskopstangen, die zwischen 70 und 110 Zentimeter lang sind.

Zwar sind die Enden mit Seitengummis versehen, jedoch halten die meisten Türrahmen dem Druck des Türrecks häufig nur schwer stand. Ein weiterer Minuspunkt ist der geringe Platz, da die Stange sowohl für die Beine als auch für die Ellenbogen nur wenig Spielraum bietet.

Eine Reckstange selber bauen oder kaufen – was lohnt sich mehr?

Wer den Gang ins Fitnessstudio sparen und die Anschaffung einer Klimmzugstange umgehen möchte indem er sich eine Klimmzugstange selbst bauen möchte, sollte beachten dass damit einige Kosten und Arbeit verbunden sind.

    Für den Bau benötigen Sie:

  • Vierkanthölzer
  • ein Edelstahlrohr
  • Pfostenträger
  • Schrauben
  • Holzschutzlasur

Mit diesen Materialien können Sie Klimmzugstangen für den Türrahmen und den Garten anfertigen, um bei jeder Witterung zu trainieren. Der Eigenbau hat zwar den Vorteil, dass Sie die Größe Ihres Fitnessgerätes selbst bestimmen können, jedoch sind die Materialien, die Sie benötigen, nur unwesentlich preiswerter als eine gekaufte Klimmzugstange.

Außerdem sollten Sie erweiterte Kenntnisse in Sachen Statik haben, damit die selbstgebaute Klimmzugstange das eigene Körpergewicht (evtl. mit Zusatzgewicht) tragen kann.

Unsere Empfehlung: Kaufen Sie lieber eine Klimmzugstange von den Profis
Wie Sie sehen ist eine selbstgebaute Klimmzugstange mit fast ähnlichen Kosten und einigen Fachkenntnissen verbunden. Es lohnt sich daher deutlich mehr einen Kauf in Betracht zu ziehen, schon aus Gründen der Sicherheit. Die beiden vorgestellten Reckstangen für die Wand oder Decke haben eine maximale Belastung von 200 kg und sind von Ingenieuren entwickelt worden, die sich mit der Festigkeit solcher Konstruktionen auskennen.

Welche Muskeln werden bei einem Klimmzug beansprucht?

An einem Klimmzug sind insgesamt 9 Muskeln beteiligt. Neben dem breiten Rückenmuskel, dem Latissimus dorsi, sind es viele Brust- und Armmuskeln, die gekräftigt werden.

Rückenmuskulatur:
Musculus latissimus dorsi – breiter Rückenmuskel
Musculus teres major – großer Rundmuskel
 
Brustmuskulatur:
Musculus pectoralis major – großer Brustmuskel
Musculus pectoralis minor – kleiner Brustmuskel
 
Schultermuskulatur:
Musculus trapezius
 
Oberarmmuskulatur:
Musculus biceps brachii – zweiköpfiger Oberarmmuskel
Musculus brachialis – Oberarmmuskel
Musculus triceps brachii – dreiköpfiger Oberarmmuskel
 
Unterarmmuskulatur:
Musculus brachioradialis – daumenseitiger Muskel des Unterarms

Klimmzüge richtig ausführen

Eine korrekte Ausführung der Klimmzüge ist zwingend notwendig, um einen optimalen Muskelaufbau zu gewährleisten und Verletzungen vorzubeugen. Die Übung gehört übrigens nicht nur zu den bekanntesten, sondern auch zu den beliebtesten Grundübungen im Bereich des Kraftsports.

    Grundlegend werden drei Arten von Klimmzügen unterschieden:

  • breite Klimmzüge im Obergriff
  • enge Klimmzüge im Untergriff
  • Klimmzüge mit normalem Griff (auch Hammergriff genannt)

Je breiter der Griff, desto mehr wird auch der große Rückenmuskel beansprucht, während enge Griffmöglichkeiten zunehmend die Armmuskulatur strapazieren. Die Ausführung ist bei allen Übungsvarianten gleich.

  • Sie hängen sich an die Klimmzugstange, wobei Ellenbogen und Knie leicht gebeugt sind.
  • Ziehen Sie sich langsam nach oben, bis Kinn und Reckstange auf einer Höhe sind.
  • Atmen Sie bei der Aufwärtsbewegung ein.
  • Anschließend senken Sie, während Sie ausatmen, Ihren Körper wieder langsam ab.

Achten Sie darauf, die Arme nicht vollständig durchzustrecken, um Ellenbogenverletzungen zu vermeiden. Viele Sportler fälschen die Übung durch vermehrte Beinbewegungen ab, jedoch wird der Muskelaufbau des Latissimus dadurch eher verhindert als gefördert.

Keine Stagnation: Wie kann ich das Training an einer Klimmzugstange intensivieren?
Gewichtswesten und Gewichte, die an einem Gürtel befestigt werden, erschweren die Übung zusätzlich. Dadruch steigern Sie die Effektivität des Workouts und geben den einzelnen Muskelgruppen neue Reize.

Klimmzugstange – Der perfekte Bauchtrainer für ein definiertes Sixpack

Ein durchtrainiertes Sixpack mithilfe einer Klimmzugstange? Kein Problem – mit dieser Übung können selbst Ihre Bauchmuskeln effektiv gekräftigt werden.

  • Hängen Sie sich an die Stange, wobei die Ellenbogengelenke leicht gebeugt sind, damit Gelenke, Sehnen und Bänder geschont werden.
  • Die Beine sind locker und nahezu gestreckt.
  • Während Sie ausatmen, heben Sie diese langsam an, bis Knie- und Hüftgelenke einen rechten Winkel ergeben.
  • Die Endposition wird etwa zwei Sekunden lang gehalten, bevor Sie Ihre Beine wieder langsam absenken und einatmen.


Bildnachweis: Titelbild (Thinkstock/iStock/mdphoto16) – Zeichnugnen/Produktbilder (www.klimmzugstange.de)



Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.