Proteinreiche Sportnahrung im Trend – Was Shakes und Powerriegel so beliebt macht

Proteinreiche Sportnahrung im Trend – Was Shakes und Powerriegel so beliebt macht

Jeder kennt sie oder hat sie bereits schonmal gesehen und die allermeisten Sportler im Bereich Fitness haben sie schon selbst einmal ausprobiert- Sportnahrung mit einem hohen Proteinanteil. Mittlerweile sind diese überall leicht erhältlich in Supermärkten und Drogeriemärkten und längst nicht mehr nur in Sportfachgeschäften mit Spezialisierung auf Fitness und Bodybuilding. Die gängigsten Formen dieser Produkte sind das Proteinpulver, welches man mit Milch oder Wasser vermischt und der Proteinriegel, welcher sich ideal als nahreicher Snack für unterwegs eignet. Zudem schmecken diese keines Falls schlecht, es gibt sie in den verschiedensten Geschmäckern wie zum Beispiel Schokolade, Erdbeere und Vanille, wobei das Spektrum unendlich ist.

Infografik: Starke Auftritte deutscher Influencer | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Warum ist proteinreiche Sportnahrung sinnvoll?

Als Sportler ist es enorm wichtig seinen täglichen Bedarf an Eiweiß zu decken um überhaupt Muskelaufbau zu erzielen. Als Richtwert gilt 2-2.5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Oftmals ist es extrem schwer diese Menge an Eiweiß zu decken durch die normale Nahrungszufuhr. Als Beispiel müsste somit ein erwachsener Mann mit einem Körpergewicht von 80 Kilogramm zwischen 160 und 200 Gramm Eiweiß am Tag zu sich nehmen um seinen Bedarf überhaupt zu decken.

An dieser Stelle kann beispielsweise proteinreiche Sportlerernährung von Muskelmacher, aushelfen, da man so einfach einen Proteinshake oder einen Proteinriegel an Stelle einer ganzen Mahlzeit zu sich nehmen kann. Bei diesem bekannten Anbieter findet ihr eine riesiege Auswahl, bei der wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Dies geht einfacher, ist schnell verzehrbereit und man kann einen Proteinshake auch vor allem dann trinken, wenn man eigentlich gesättigt ist, seinen Bedarf an Protein jedoch noch nicht gedeckt hat.

Gründe für proteinreiche Sportnahrung

Ein täglicher Verzehr von proteinreicher Sportnahrung ist nicht notwendig, da diese zu den Nahrungsergänzungsmitteln (auch Supplemente genannt) gehört und somit eben nur ergänzend zur eigentlichen Nahrung wirken soll. Generell ist es jedoch empfehlenswert es morgens nach dem Aufstehen oder zeitnah nach dem Sport einzunehmen. Hierbei ist jedoch keine Eile geboten auch einige Stunden nach Beendigung der Trainingseinheit entfaltet es die gleiche Wirkung wie wenige Minuten danach. Bei dem sogenannten `Anabolenfenster` welches sich nur wenige Minuten nach dem Training wieder schließen soll handelt es sich um einen Mythos. Es gibt keinerlei Studien die belegen, dass die Nährstoffaufnahme des Körpers dort besser ist.

Wo kann ich proteinreiche Sportnahrung kaufen und was kostet sie?

Wie zuvor bereits erwähnt sind Produkte wie Proteinpulver oder auch Proteinriegel schon lange nicht mehr nur im Sortiment der Sportfachgeschäfte zu finden, sondern auch in den allermeisten gut sortierten Drogeriemärkten und Supermärkten. Die Preise variieren stark je nach Marke zwischen circa 15 Euro pro Kilo bis circa 35 Euro. Jedoch gibt es auch signifikante Unterschiede in der Qualität, welche sich vor allem auf die Nährstoffbilanz des Produktes auswirken und somit auch auf die eigentliche Menge an Proteinen im Produkt. Jedoch wächst die Industrie rund um den Bereich Fitness enorm und man sollte somit auf ein gutes Preis- Leistungsverhältnis achten um nicht nur für die Marke zu bezahlen.

Warum wächst der Trend um proteinreiche Sportnahrung so stark?

Proteinshakes im Fitnessstudio | © panthermedia.net /Lev Dolgachov

Proteinshakes im Fitnessstudio | © panthermedia.net /Lev Dolgachov

Viele Anfänger setzen Muskelwachstum mit der bloßen Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und den darin enthaltenen Proteinen gleich. Dies ist jedoch falsch, da zunächst ein gutes Fundament aus Training und Ernährung vorhanden sein muss um im Bereich Fitness erfolgreich zu sein. A und O in diesem Fall ist ein richtiger Trainings- und Ernährungsplan, über den ihr euch bei diesem bekannten Fitnessmagazin allumfassend infomieren könnt. Nur mit ein wenig Erfahrung und den hilfreichen Tipps kann man seine Ziele erreichen.

Fazit zu proteinreicher Sportlerernährung im Trend

Zunächst einmal ist zu sagen, dass sich ein Kauf von qualitativ hochwertiger Sportnahrung trotz ihres oft hohen Preises lohnt und definitiv viele Vorteile mit sich bringt. Jedoch sollen diese Produkte wie das Proteinpulver und die Proteinriegel lediglich ergänzend zu der eigentlichen Nahrung, die wir täglich zu uns nehmen wirken. Man sollte also zunächst auf eine gute Basis achten, welche aus einer gesunden und ausgewogenen Ernährung und genügend Bewegung besteht aber dabei die Bilanz der eingenommenen Proteine nicht außer acht lassen.


Gefahr für alle Fitness-Fans – Diese sportlichen Trends sind extrem ungesund



Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.