Reiseführer Oahu: Ein Blick auf das Paradies rund um Waikiki Beach!

Reiseführer Oahu: Ein Blick auf das Paradies rund um Waikiki Beach!

Urlaub im Paradies, wer möchte nicht an endlos langen weißen Sandstränden die Seele baumeln lassen, in warmem, türkisblauen Meer schwimmen, in abgeschiedenen Buchten verweilen, herrlich frische, nach Blumen duftende Luft einatmen aber gleichzeitig auch Kultur und ein faszinierendes Nachtleben genießen? Dann ist die Insel Oahu, die drittgrößte Insel von Hawaii, genau die richtige Urlaubsdestination.


Inhalt: Reiseführer Oahu

  1. 1.) Wissenswertes über die Insel Oahu
  2. 2.) Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf Oahu
  3.   2.1.) Kunst und Kultur: Museen und historisches auf Hawaii erleben
  4.   2.2.) Sportlich auf Hawaii: Schnorcheln, Tauchen, Skydiven und Trekking
  5.   2.3.) Honolulu Shopping Malls: Ein Paradies für Mode- und Souvenirfans
  6.   2.4) Pearl Harbor: Ergreifende Eindrücke amerikanischer Geschichte
  7.   2.5)
  8. 3.) Urlaub auf Oahu (Hawaii)
  9.   3.1) Oahu Aufenthalt: Günstige Flüge, Unterkünfte und Mietwagen
  10.   3.2) Reisezeit: Oahu ist das ganze Jahr über ein Traumziel

Wissenswertes über die Insel Oahu

Oahu ist eine Insel der Kontraste. Neben zwei Bergketten vulkanischen Ursprungs, welche sich über die ganze Insel ziehen, findet man auch Bananen- und Zuckerrohrplantagen, Felsenküsten, Regenwälder und Badestrände. In Honolulu der Hauptstadt des 50. Staates der USA, treffen unterschiedliche Kulturen und Religionen aufeinander, was einen ganz besonderen Charme verströmt. In welcher Stadt auf der Welt findet man Wolkenkratzer gebaut zwischen tropischen Bergketten und dem türkisfarbenen Ozean sowie erloschene Vulkankrater?

Waikiki Beach auf O'ahu

Traumhafte Strände wie der Waikiki Beach auf O’ahu

Das eigentliche Touristenziel sind jedoch mit Sicherheit die kilometerlangen Strände, der wohl berühmteste ist der Waikiki Beach. Hier findet man jede Menge Hotels, Unterkünfte, Geschäfte und Restaurants und Nachtschwärmer werden vom Nightlife nicht enttäuscht werden.


Kunst und Kultur:
Museen und historisches auf Hawaii

Oahu bietet für Touristen eine Vielzahl an interessanten Sehenswürdigkeiten. Im einzigen Königsschloss Amerikas, dem Iolani Palace, einem im hawaiianischen Rokokostil gebauten Palast, findet man die spektakulärsten Restaurationen ganz Polynesiens, das Bishop Museum bietet Kultur, Völkerkunde und viele Prunkstücke vergangener Könige, das 10 stöckige Wahrzeichen des Hafens von Honolulu, der Aloha Tower, bietet einen unvergesslichen Blick über Stadt und Meer, im Polynesian Cultural Center, auch als Disneyland der Südsee bekannt, erleben Besucher traditionelle Kultur, farbenprächtige Paraden sowie unvergessliche Shows und üppige Vegetation und einen Wasserfall, in dem man auch baden kann, genießt man im Waimea Valley Botanischen Garten.
 

King Kamehameha

King Kamehameha Statue in Honolulu

Auch die King Kamehameha Statue in Downtown Honolulu, direkt vor Hawaiis Oberstem Gerichtshof und unweit des Iolani Palace, welche den ersten König Hawaiis darstellt, ist einen Besuch wert. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der langen Liste an Sehenswürdigkeiten auf Oahu.


Sportliche Aktivitäten auf Hawaii:
Schnorcheln, Tauchen, Skydiven und Trekking

Wer sich im Urlaub gerne sportlich betätigt, ist auf Oahu ebenfalls goldrichtig. Von Schnorcheln oder Tauchen auf Hawaii in der Hanauma Bay, einer fast halbrunden Kraterbucht – eigentlich ein versunkener Vulkan, wo fantastische Korallenbänke und bunte Fische gesichtet werden können bis traumhafte Plätze zum Surfen, von der Möglichkeit, mit Delphinen zu schwimmen bis Pferdeausritte, um die atemberaubende Schönheit der Natur zu erleben, auf Oahu können neben faul an atemberaubenden Stränden liegen, zahlreiche Aktivitäten genossen werden.
 

Hanauma Bay Tauchspot

Starten Sie einen Schnorchel- oder Tauchausflug in die Hanauma Bay

Wer schon immer einmal Fallschirmspringen ausprobieren wollte, kann dies ebenfalls recht günstig erleben. Wie bereits im allgemeinen Hawaii Reiseführer erwähnt ist das North Shore auf Oaho einer der besten Skydiving-Spots der Welt.

Hawaii Inselhopping: Maui, Big Island, Kauai, Lanai und Molokai
Wer die restlichen, bewohnten Hawaii Inseln Maui, Big Island, Kauai, Lanai und Molokai kennenlernen will, für den ist Insel Hopping die perfekte Art, dies auch zu tun. Ein Hawaii Urlaub ist ein Erlebnis, das man wohl nie vergessen wird.

Honolulu Shopping Malls:
Ein Paradies für Mode- und Souvenirfans

Eine weitere Aktivität im Urlaub ist natürlich das Einkaufen. Oahu, insbesondere Honolulu rund um Waikiki Beach, verfügt über mehr Geschäfte als jede andere Insel von Hawaii und ist ein richtiges Shopping Paradies. In Shopping-Malls wie in einer der größten Outdoor-Malls, der Ala Moana, oder der Royal Hawaiian Mall finden Besucher Namen wie Burberry, Cartier, Fendi oder Hermes.
 

International Market Place

Schlendern durch die Souvenirstände des International Market Place

Auf den Straßen von Waikiki und dem International Market Place werden Souvenirs, Schmuck und Kunstgegenstände angeboten und im Waikele Premium Outlet werden Marken wie Michael Kors, Calvin Klein, Converse und viele mehr zu ganz besonderen Preisen verkauft. Vorsicht: es dürfen nur Waren im Wert von 430 Euro zollfrei nach Deutschland eingeführt werden.


Pearl Harbor Memorial:
Ergreifende Eindrücke amerikanischer Geschichte

USS Arizona Memorial

USS Arizona Memorial in Pearl Harbor


Einer der wohl meistbesuchtesten und Hawaiis bekanntester, historischer Ort auf Oahu ist Pearl Harbor. Ca. 1,5 Millionen Besucher jährlich besuchen den Ort, wo am 7. Dezember 1941 die Japaner Amerika angriffen. Sehenswürdigkeiten, die man in Pearl Harbor auf keinen Fall verpassen darf, sind das USS Arizona Memorial, eine Plattform, die direkt über das gesunkene Schlachtschiff, welches sogar unter der Wasseroberfläche sichtbar ist, gebaut wurde, das Pearl Harbor Museum, wo historische Dokumente, Fotos und Uniformen aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges ausgestellt sind, das Missouri Schlachtschiff und das Bowfin U-Boot.


Hawaii Oahu Aufenthalt:
Günstige Flüge, Unterkünfte und Mietwagen

Hawaii liegt zwar nicht gerade ums Eck, aber die etwas längere Reise lohnt sich auf jeden Fall und man wird überrascht sein, welch tolle Preise man für Flüge nach Hawaii ergattern kann. Die wohl bequemste Art, um seinen günstigen Hawaii Flug zu buchen, bietet mit Sicherheit das Internet. Auf den entsprechenden Reiseportalen hat man auch die unterschiedlichen Preise mit nur einem Klick im Blick. Eine Vielzahl von Fluggesellschaften wie KLM, Delta, Lufthansa, United, British Airways oder Swiss Air fliegen Honolulu ab Deutschland mit einem Zwischenstopp, meist in den USA, an.

Diese Tipps helfen Ihnen einen günstigen Flug nach Hawaii zu finden

  • Flugsuchmaschinen und Flugpreisvergleiche verwenden.
  • Vermeiden Sie Flüge an den Tagen Freitag und Samstag.
  • Die günstigsten Flugzeiten sind ganz früh oder ganz spät am Tag.
  • Eine Studie zeigt: Buchen Sie dienstags, mittwochs oder donnerstags.
  • Abonnieren Sie die Newsletter der Fluggesellschaften für Flugpreisangebote.
  • » weitere Tipps für die Flugbuchung.

 

Günstige Unterkünfte in Honolulu bzw. auf Oahu

Bei der Wahl der Unterkunft auf Oahu hat man die Qual der Wahl. Von Luxusresorts direkt am Waikiki Beach bis luxuriös eingerichtete Ferienwohnungen, einfachere und günstige Hostels bis Privatunterkünfte, dank des Internets ist es für jedes Reisebudget ein Kinderspiel, die passende Unterkunft ohne Probleme zu finden. Ein weiterer, positive Aspekt bei einer Online Buchung ist, dass auf den meisten Hotelportalen Bewertungen anderer Reisender veröffentlicht sind, an welchen man sich orientieren kann. Besonders praktisch ist dies, wenn man das erste Mal diese Traumdestination bereist.

Anbieter Vorteile Webseite
Booking.com + buchen mit Bestpreis-Garantie www.booking.com
Hostelworld.com + günstige Hostels und B&B finden www.hostelworld.com
Hotels.com + günstige Hostels und viele Rabatte www.hotels.com

 

Entdecken Sie das Paradies auf eigene Faust

Selbstverständlich ist es kein Problem, mit Bussen, Taxis oder auch den öffentlichen Verkehrsmitteln die Insel zu erkunden. Wer jedoch unabhängig sein möchte, kann sich, auf Wunsch bereits direkt am Flughafen Honolulu, einen Mietwagen mieten. Das Straßennetz ist recht gut ausgebaut und die Verkehrsregeln gleichen denen in Europa. Ein Mietwagen auf Hawaii ist relative günstig, aber nicht vergessen: einen internationalen Führerschein dabei haben! Am besten man schnappt sich eine Karte von Oahu und entdeckt die Insel auf eigene Faust. Besonders in der Hauptsaison auf Hawaii empfiehlt es sich einen Mietwagen vor Reiseantritt bei einem deutschen Mietwagenpreisvergleich ausfindig zu machen und zu buchen.


Informationen zur Reisezeit:
Oahu ist das ganze Jahr über ein Traumziel

Die Frage nach der besten Reisezeit kann ganz einfach beantwortet werden, nämlich das ganze Jahr über! Die Durschnittstemperaturen liegen zwischen angenehmen 24 und 31 Grad Celsius, die Wassertemperaturen sinken das ganze Jahr über nicht unter 24 Grad und in den Sommermonaten zwischen April und November ist es warm und trocken. Der Winter, in welchem es ab und zu auch regnen kann, ist um eine Spur kühler, trotzdem noch herrlich warm, wenn man aus dem kalten Europa anreist und diese Jahreszeit ist besonders bei Surfern aufgrund der günstigen Winde sehr beliebt. Wer Wale beobachten möchte, der sollte zwischen Dezember und April seine Reise buchen.

Aloha, was soviel heißt wie Hallo, so wird man überall begrüßt. Typisch sind auch die sogenannten „Leis“, die weltbekannten Blumenkränze, die nicht nur für Touristen hergestellt, sondern von der Bevölkerung zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen aber auch Beerdigungen geschenkt werden. Ein Hawaii Urlaub hat für jeden Reisegeschmack etwas zu bieten. Ob eine romantische Zeit mit seinem Liebsten verlebt werden möchte, eine spannende Vulkan Entdeckungsreise erlebt werden will oder man einfach einen Urlaub mit vielen Facetten genießen möchte, Hawaii ist mit Sicherheit eine sehr gute Wahl. An eine solche Traumreise wird man sich wohl sein Leben lang gerne erinnern.


Inselhopping auf Hawaii:
Planen Sie Vulkanwanderungen auf Big Island

Vor Millionen von Jahren wurde Hawaii aus Vulkanen gebildet, drei davon sind noch aktiv. Zwei auf Big Island und ein Unterwasservulkan vor Big Island.

Vulkane auf Big Island

Entdecken Sie die faszinierenden aktiven Vulkane auf Big Island

Wer also an Vulkanwanderungen interessiert ist, muss unbedingt diese Insel besuchen. Im 1916 gegründeten Hawaii Volcanoes National Park finden aktive Urlauber 241 km an Wanderwegen, welche vorbei bzw. durch Vulkankrater, Regenwälder, Felszeichnungen, den beiden Vulkanen und einem begehbaren Lavaschlot führen. Seit 1987 gehört dieser Park zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Lavahöhlen Touren Big Island

Spannende geführte Touren durch Lavahöhlen

Auch gigantische Lavahöhlen warten darauf, entdeckt zu werden, ebenso wie das Volcano Village, wo Maler, Töpfer, Glasbläser und andere Freigeister inmitten der Stille des Regenwaldes leben. Die Ausflüge auf der Vulkaninsel Big Island könnten spannender und unvergesslicher nicht sein.


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.