Reiseführer Sizilien – Die größte Insel des Mittelmeers wartet im Frühling mit einer traumhaften Landschaft auf euch

Reiseführer Sizilien – Die größte Insel des Mittelmeers wartet im Frühling mit einer traumhaften Landschaft auf euch

Alles ist möglich, tauchen, wandern und viel mehr. Eine Reise nach Sizilien bietet besonders dem Aktivurlauber ein prickelndes Outdoorabendteuer, denn hier kommt jeder auf seine Kosten. Die Insel ist besonders im Frühling ein Magnet für zahlreiche abendteuerhungrige Touristen aus aller Welt. Sie ist die größte Mittelmeerinsel und ist für Ihren Vulkan unteranderem berühmt. Aber das ist noch lange nicht alles, sie verfügt übertraumhafte Sandstrände und über einen faszinierende raue, schroffe dennoch atemberaubend schöne Landschaft. Touristen können auf ihrer Reise lange Wander-und Biketouren unternehmen, die besonders um die Madonienberge zu einem besonderes Erlebnis werden. Wenn sich ein Ort auf dieser Welt in die Herzen der Menschen brennen kann, dann ist es sicher Sizilien.

Sizilien: Die Insel perfekt für Fitness und Lifestyle

Landschaft in Sizilien | © panthermedia.net /victoo79

Landschaft in Sizilien | © panthermedia.net /victoo79

Aktiv seinen Urlaub verbringen kann der Gast ganz sicher auf Sizilien, denn die Insel ist bei den Aktivurlaubern zu einem absoluten Geheimtipp geworden. Egal ob Wandern, Tauchen, Segeln, Surfen, Radeln oder andere Sportarten ausüben… auf Sizilien ist alles möglich. Surfen, ist besonders wegen der außergewöhnlich guten Windverhältnisse sehr beliebt geworden. Aber auch bei den Sonnenanbetern kommt Sizilien sehr gut an, paradiesische Strände gibt es auf der wunderbaren Insel zu Hauf.

Auf der Insel vergisst man nicht zu leben und zu genießen.

Meerblick in Sizilien | © panthermedia.net /Valery Vvoennyy

Meerblick in Sizilien | © panthermedia.net /Valery Vvoennyy

Die Insel ist im Osten vom Ionischen, im Norden vom Tyrrhenischen und im Süden vom Mittelmeer umschlossen. Die Mittelmeerinsel ist einfach ein ganz besonderes Stück Geschichte, auch Goethe wandelte hier schon an herrlichen Stränden und in der atemberaubenden Natur. Aber eine echte Sehenswürdigkeit befindet sich im Valle dei Templi bei Agrigent, eine großzügig angelegte Tempelanlage. Die Sehenswürdigkeit stammt bereits aus dem 5 Jahrhundert vor Christus.

Auch für Aktivurlauber ist die Anlage ein besondere Herausforderung, die Tempelstätte wird während einer langen Wanderung durchlaufen, die Urlauber erkunden Sehenswürdigkeit und können währenddessen noch einen fantastischen Blick auf das Meer, wie schon der Geheimrat Goethe, genießen.

Der Frühling ist die beste Reisezeit für Sizilien

Frühling in Sizilien | © panthermedia.net /bepsimage

Frühling in Sizilien | © panthermedia.net /bepsimage

Kenner der Mittelmeerinsel sprechen von einer Insel mit Heilcharakter für die geschundene Seele. Deshalb reisen viele Touristen auch in den Frühjahrsmonaten auf die Insel, hier herrschen dann angenehme Temperaturen. Welche Seele würde sich nicht wieder erholen, wenn man in einer traumhaften Kulisse seinen Urlaub verbringen darf. Die Gerüche nach Zitronenblüten und reifen Zitronen um säuseln die Sinne, gutes Essen und Harmonie vereinen sich. Im Frühling liegen die Temperaturen bereits zwischen 23 und 28 Grad Celsius, Regentage werden die Urlauber nicht erleben. Die Sonnenhungrigen unter den Touristen werden zufrieden sein, denn die Anzahl der Sonnenstunden steigt täglich an.

Nicht nur deshalb lohnt sich ein Urlaub bereits im Frühjahr, sondern ist die die Insel der ideale Ort um das kulturelle Erbe und die landschaftlichen Besonderheiten zu bestaunen. In lauer Umgebung lassen sich entspannte lange Spaziergänge auf dem Land zu unternehmen, oder aber man begibt sich in die herrlichen Städte wie Catania oder Palermo.

Fazit zum Reiseführer Sizilien

-Anzeige-

Sizilien bedeutet Urlaub zwischen Geschichte und viel Sonne gepaart mit unzähligen Kontrastpunkten. Hier wechseln sich atemberaubende Strände, verschlafene Ortschaften und pulsierende Metropolen ab. Die Landschaft Siziliens ist mit einer bewegenden Geschichte umgeben, die Jahrtausende von Jahren alt ist. Nur hier können die unterschiedlichsten Einflüsse beispielsweise von den Arabern, Griechen, Spaniern und auch von den Römern spürbar nachvollzogen werden.

Aber nicht nur für kulturbegeisterte Urlauber ist die Insel prädestiniert, sondern auch für Badeurlaube eignet sich die Insel ausgezeichnet. Besonders die Strände von San Vito lo Capo oder die Mondello, die berühmte Bucht in der Nähe der Hauptstadt sind hier zu empfehlen. Im Ostteil der Insel gibt es zwischen Noto und Taormina Seebäder, die unbedingt besucht werden sollten. Das Eiland bietet dem Wassersportler ebenso große Möglichkeiten wie auch dem Wanderfan. Sizilien ist und bleibt auch in dieser Saison das perfekte Reiseziel für Urlauber, die einen abwechslungsreichen Urlaub verbringen möchten.


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.