Reiseziel Mallorca – Viel mehr als nur Ballermann

Reiseziel Mallorca – Viel mehr als nur Ballermann

Mallorca gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Manchmal wird die Baleareninsel spaßeshalber sogar als 17. Bundesland bezeichnet. Jährlich besuchen rund zehn Millionen Touristen die spanische Mittelmeerinsel, um dort Urlaub zu machen. Wer mit Mallorca als erstes nur Party, Junggesellenabschiede und Ballermann assoziiert, der liegt falsch: denn Mallorca hat noch wesentlich mehr zu bieten.

Das beliebteste Reiseziel der Deutschen

Mallorca besticht seine Besucher seit Jahrzehnten immer wieder aufs Neue mit seiner Schönheit und den tollen Ausflugsmöglichkeiten auf der Insel. 180 Strände bieten Sommerurlaubern tolle Erholungsoasen und eine Auszeit vom stressigen Alltag. Gerade die Deutschen fühlen sich von der Baleareninsel wie magisch angezogen. Kein Wunder: Denn das angenehme, mediterrane Klima, die herrliche Sonne, die wunderschönen Landschaften und die relative Nähe zu Deutschland sorgen dafür, dass wir uns wohlfühlen. Innerhalb von wenigen Flugstunden befindet man sich auf der vielfältigen Urlaubsinsel und kann einen abwechslungsreichen Urlaub erleben. Damit ihr einen Überblick über die vielen Möglichkeiten während eines Urlaubs auf Mallorca bekommt, haben wir hier ein paar Ideen für einen traumhaften Urlaub auf der Mittelmeerinsel zusammengestellt.

Reisetipps für Mallorca

Traumhafte Strände und wunderschöne Landschaften

Mallorca wird vor allem aufgrund der wunderschönen Strände und einsamen Buchten immer wieder aufgesucht. Man findet auf der Baleareninsel feine Sandstrände vor, die im Vergleich zum klaren, blauen Meer wie Puderzucker aussehen. Doch ihr könnt nicht nur vom Strand aus die tolle Landschaft genießen, denn die mallorquinische Landschaft bietet noch viel mehr: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug per Boot zur unterirdischen „Cuevas de Drach“, zu deutsch „Drachenhöhle“?

In dieser Tropfsteinhöhle, die sich 25 Meter unter der Erde befindet, könnt ihr die bizarren Formationen der Höhle bewundern und kommt außerdem in den Genuss eines Live-Konzerts mit klassischer Musik. Wer sich doch lieber oberhalb der Erde befindet, kann den beeindruckenden Steilküsten im Norden der Insel einen Besuch abstatten. Dem Besucher eröffnet sich hier nicht nur ein toller Blick auf die 200 Meter hohen Klippen, sondern auch eine überragende Aussicht auf das Meer.

Golfurlaub auf Mallorca

Auch für Golf-Liebhaber hat Mallorca einiges zu bieten. Das angenehme Klima auf der Insel sorgt für eine tolle Atmosphäre beim Sport. Außerdem ist die Auswahl an exklusiven Golfhotels und abwechslungsreichen Anlagen groß. Den schönen Ausblick auf die tolle Landschaft der Insel bekommt man sowieso inklusive. Auch im Winter kann man wunderbar einen Golfurlaub auf Mallorca buchen und die entspannte Atmosphäre in der Nebensaison genießen, wie man bei der verlinkten Seite schön sehen kann.


Wandern auf Mallorca? Hier findet ihr verschiedene Routen, die zum entdecken der Insel einladen.


Kultur und Sehenswertes auf Mallorca

Wenn man einmal genug von der Erholung am Strand hat, bietet Mallorca viele Möglichkeiten für unvergessliche Ausflüge. An fast jedem Wochentag findet sich irgendwo in der Nähe ein Markt, auf dem Produkte verkauft werden, die auf Mallorca hergestellt werden. Ein Ausflug zu einem solchen Markt kann sehr interessant sein. Probiert euch am besten durch und genießt die verschiedenen mallorquinischen Spezialitäten. Wer sich eher für Baukunst interessiert, kann einen Abstecher in die Hauptstadt der Insel machen.

Palma ist nicht nur für sein buntes Treiben, sondern auch für die beeindruckenden Bauwerke aus vorangegangenen Epochen, wie beispielsweise die berühmte Kathedrale von Palma, genannt „La Seu“, bekannt. Egal, ob ihr euch in einem kleinen, idyllischen Bergdorf, in einer Stadt wie Palma oder in einem der kleinen Badeorte befindet: Lasst euch die typische mallorquinischen Küche nicht entgehen. Auch sie ist ein Teil der Kultur Mallorcas und ist besonders dann zu genießen, wenn man sich etwas weiter weg von den touristischen Zentren der Insel befindet.

Fazit zu Ideen für den nächsten Urlaub auf Mallorca

Steilküste Mallorcas | © panthermedia.net /lunamarina

Steilküste Mallorcas | © panthermedia.net /lunamarina

Mallorca ist nach wie vor nicht ohne Grund ein sehr beliebtes Reiseziel. Viele reduzieren die Insel hauptsächlich auf den Ballermann und Party-Tourismus, allerdings zu Unrecht. Schließlich ist die Baleareninsel auch für einen Familienurlaub am Strand oder einen Pärchen-Urlaub im Golfclub gut geeignet. Ein Vorteil der Insel ist, dass sie den Besuchern so viel Abwechslung bietet: Vom entspannten Strandbesuch, über das rege Treiben in Palma bis hin zum gemütlichen Schlendern über einen einheimischen Markt ist alles möglich. Und auch Natur-Liebhaber werden nicht zu kurz kommen. Insgesamt bietet Mallorca also einen abwechslungsreichen und individuellen Urlaub bei gleichzeitig sehr angenehmen Temperaturen und attraktivem spanischen Flair.


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.