Unser Reiseführer: Urlaub auf Mallorca

Unser Reiseführer: Urlaub auf Mallorca

Wenn eine Reise geplant werden soll, muss man vorher einige Dinge entscheiden. Soll es ein Strandurlaub werden, will man lieber wandert, zieht man Partynächte vor oder lieber romantische Abende zu zweit beim Sonnenuntergang. Dementsprechend kann man sich dann den Urlaub bis ins letzte Detail planen. Hier mehr zum Urlaub für Partyliebhaber und Strandgurus. Urlaub in Palma im Überblick.

Mallorca Reise – Die besten Tipps und Sehenswürdigkeiten

Infografik: Palma ist beliebtestes Ziel der Deutschen | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Groß und Klein, Jung und Alt, auf Mallorca findet man Urlauber jeder Generation. Das hat auch seine Gründe. Die Insel bietet nicht nur für Partygänger genug Destinationen, sondern auch für Liebhaber von Kultur, Geschichte, Natur, Architektur und mehr. Hier mehr über die beliebtesten Ausflugsziele von Mallorca und was man unbedingt gesehen haben muss…

Mallorca, die Insel östlich des spanischen Festland und eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Natürlich hat Mallorca nicht nur Strand, Sand und Sonne zu bieten. Die Insel bietet einige der schönsten Sehenswürdigkeiten überhaupt. Hier ein kurzer Überblick.

Palma Cathedral Le Seu

Die an der Promenade am Meer liegende Kathedrale bietet unglaublich schöne Blicke. Im Inneren befindet sich der Kronleuchter von Gaudi. Auch verschiedene Wandfresken im Inneren der Kathedrale begeistern Architekturbegeisterte weltweit. Die Kathedrale Le Seu ist imposant und bietet einen wunderschönen Blick aufs Meer. Urlauber sehen vor allem gerne die verglasten Rundfenster und empfehlen dieses Ausflugsziel auch wegen der einfachen Erreichbarkeit über den Hafen, der direkt darüber liegt.

Lecker essen – Der Streetfood-Markt „San Juan“

Markt Mallorca | © panthermedia.net /Markus Rick

Markt Mallorca | © panthermedia.net /Markus Rick

In Palma befindet sich einer der größten Straßenmärkte mit verschiedenen Gerichten. San Juan ist ein Markt, der unzählige Köstlichkeiten bietet, wo Köche unterschiedlichster Nationalitäten ihr Können unter Beweis stellen. Hier findet man alles,was den Gaumen kitzelt, von Burgern, über Beef, Fisch und Schinken bis hin zu Tortilla-Gerichten verschiedener Art. Es lohnt sich auf jeden Fall dem Markt einen Besuch abzustatten, auch wegen der bequemen Einrichtung. Gegessen wird an hohen Tischen, die zwischen den Ständen platziert sind.

Aquarium in Palma

Auch bei Regenwetter kann man in Palma viel erleben. Eines der berühmtesten Aquarien der Welt befindet sich in Palma. Besonders ist dieses Aquarium wegen seinem großen und ungewöhnlichen Haifischbecken. Mehrsprachige Tafeln helfen die einzelnen Becken erklärt zu kriegen und steigern das Interesse der Besucher. Informativ und schön zugleich.
Das Palma Aquarium ist bekannt für eine ganz besondere Attraktion, das Glasbodenboot über den Haien. Hier kann man eine Tour über das große Haibecken machen und quasi unter sich die Haie ganz nah erleben.

Die Straßenbahn Sóller

Liebhaber von Geschichte werden sich auf Mallorca über die Straßenbahn Sóller sicherlich freuen. Die wunderschöne Landschaft wird in einer Fahrt umkreist und das Angebot über 20 Euro pro Person rechnet sich hier auf jeden Fall. In Port Soller angekommen, lohnt es sich den Berg hoch zum Restaurant Nautilus zu besteigen, von wo aus man einen unglaublich schönen Blick über die Stadt und die Promenade genießen kann.

Cala Millor Beach

Strand Mallorca | © panthermedia.net /lunamarina

Strand Mallorca | © panthermedia.net /lunamarina

Natürlich dürfen bei einem Mallorca Urlaub ausreichend Strände nicht fehlen. Der Cala Millor Strand ist ein weitläufiger Sandstrand, autofrei und ruhig. Kristallklares Wasser und ein abfallend flacher Sandstrand in Kombination mit ausreichend Attraktionen für Kinder. Ein gelungener Nachmittag in der Sonne gelingt so problemlos.

Fazit zum Reiseführer für Mallorca

-Anzeige-

Ganz egal, ob man bei einer Mallorca Reise eher nach historischen Sehenswürdigkeiten sucht, naturverbunden ist oder eine Abenteurer; in Palma de Mallorca findet man ausreichend unterschiedliche Aktivitäten und Ausflugsziele für jeden Geschmack. Bei einer Vorbuchung kann man zusätzlich sparen. Eintrittskarten und Tickets sollte man für die einzelnen Fahrten und Besichtigungen mindestens 1,5 bis 2 Stunden vor dem Start kaufen, um sicher ein Ticket zu haben.
Wer Lust auf eine Party hat, wird hier sowieso nicht enttäuscht. Die Party-Meile Palma de Mallorca bietet jede Richtung von Musik und Vorliebe, die man als junger Urlauber haben kann.


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.