Weihnachtsdeko basteln – DIY Schneeflocken, Adventskranz & Co

Weihnachtsdeko basteln – DIY Schneeflocken, Adventskranz & Co

Der Herbst steht am Anfang seiner Tage und trotzdem stehen wie jedes Jahr bereits Spekulatius, Lebkuchen und Co. in jedem Supermarkt. Das bedeutet, dass die allseits beliebte Advents- und Weihnachtszeit endlich wieder vor der Tür steht. Doch neben den leckeren Gebäcken und dem Wunsch nach Schnee ist vor allem eines meist sehr wichtig: Die richtige Weihnachtsdeko. Räuchermännchen, Tannenbaum und Mistelzweig gehören auf jeden Fall zur Grundausstattung, aber wenn man Kinder hat, die in den Kindergarten oder auch die Grundschule gehen, kommen natürlich auch viele selbstgebastelte Kleinigkeiten dazu. Aber auch kreative Erwachsene finden oft Spaß am Selbermachen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9VYU80S3Jub0o2MCIgd2lkdGg9IjcyMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

DIY Weihnachtsdeko

Wer Spaß am Basteln hat der kann auch mit kleinen Ideen und Inspirationen das eigene zu Hause mit der Weihnachtsdeko in ein individuelles Winterwunderland verwandeln. Aktuelle Trends für dieses Jahr findet ihr bei diesem Online-Magazin. Natürlich lassen sich die weihnachtlichen Dekorationen auch mit den lieben Kleinen herstellen, was für sie ein besonderes und vielleicht sogar traditionelles Erlebnis zu dieser Zeit wird. Wir haben für euch drei Bastelklassiker der Weihnachtszeit, die Schneeflocke, den Adventskranz und den Strohstern, ausgesucht und sowohl Materialien als auch die Anleitung für euch hier zusammengefasst.

Schneeflocke | © panthermedia.net /Smileus

Schneeflocke | © panthermedia.net /Smileus

Bastelanleitung Schneeflocke

Materialien:

  • Stück weißes Papier (ca. 20 x 20cm)
  • Teller
  • Bleistift
  • Schere

Schritt 1: Der Teller wird mittig auf das Papier positioniert, mit dem Bleistift abgezeichnet und die Form wird ausgeschnitten.

Schritt 2: Der Kreis wird nun entlang der Mittellinie gefaltet. Der Halbkreis wird in der Hälfte gefaltet und der Schritt wird nochmals wiederholt.

Schritt 3: Mit dem Bleistift können nun Muster auf das Papier gezeichnet werden. Es muss allerdings darauf geachtet werden, dass die Spitze nicht durchtrennt wird, da diese die Konstruktion zusammenhält. Zuletzt muss die Form ausgeschnitten werden und es entsteht eine individuelle Schneeflocke.

Eine schöne Alternative zu der klassischen Schneeflocke ist die Schneekugel. Eine bekannte Fachseite findet diese Idee besonders kreativ:

Selbst gebastelte Schneekugeln sind eine schöne Idee, Ihren Kindern ein einzigartiges Geschenk zu machen. Basteln Sie Ihre Schneekugeln noch persönlicher und integrieren Sie ein Bild Ihrer Familie im Inneren der Kugel. Verzieren Sie diese mit kleinen Schneepartikeln, einem Weihnachtsmann und filigran gestalteten Rentieren am Schlitten des Weihnachtsmanns, um die richtige Stimmung aufkommen zu lassen.

Quelle: http://www.weihnachtskarten-druck.com/rund-um-weihnachten/bastelideen/

Bastelanleitung Adventskranz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9zTnRSV0d0dXZhbyIgd2lkdGg9IjcyMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Materialien:

  • dünne Zweige nach Wunsch (z.B. Weißtanne)
  • Basteldraht in der Farbe grün
  • 1 Strohrömer (ca. 26-28cm Durchmesser)
  • 4 Stumpenkerzen
  • Satinband (Farbe sollte mit den Kerzen abgestimmt sein)
  • Rosenschere
  • Schere
  • Zange
  • kleine Dekorationen wie mini Baumkugeln oder Holzsterne
  • Heißklebepistole

Schritt 1: Um das Gerüst für den Kranz zu basteln wird der Strohrömer mit den Zweigen umgewickelt. Die Triebe sollten so lang und biegsam wie möglich sein, damit diese sich gut verarbeiten lassen. Dazu werden die Zweige mittig auf den Ring drapiert und mit dem Basteldraht umgewickelt, sodass sie fest am Strohring fixiert sind. Überstehende Reste werden einfach mit der Rosenschere abgeschnitten.

Schritt 2: Als nächstes werden die vier Stumpenkerzen in den Kranz gesteckt. Die kleinen Zweige sollten hierbei dazu dienen, die Kerzen standhaft in den Kranz einzustecken. Dieser Schritt ist besonders wichtig, damit die Kerzen beim Anzünden nicht umfallen.

Schritt 3: Nun kann der Kranz je nach Belieben dekoriert werden. Das Satinband kann hierfür ringsherum um den Kranz gebunden werden oder aber durch ihn hindurch geflochten werden, um beispielsweise sichtbare Stücke des Drahts zu kaschieren. Eine schön gebundene Schleife rundet den Effekt des Bandes ab. Als letztes werden die mini Baumkugeln und Holzsterne in den Kranz gebunden bzw. geklebt. Fertig ist der selbstgemachte Adventskranz.

Bastelanleitung Strohstern

Selbstgemachte Strohsterne | © panthermedia.net /Robert Stranka

Selbstgemachte Strohsterne | © panthermedia.net /Robert Stranka

Materialien:

  • 6-8 dünne Strohhalme
  • weiße Wolle
  • Schere

Schritt 1: Die Halme aus Stroh werden in der Mitte übereinander drapiert, sodass die Form eines Sterns entsteht.

Schritt 2: Die Wolle wird nun in die Zwischenräume geflochten, sodass immer die gegenüberliegenden Lücken verbunden werden. Dieser Prozess wird so lange durchgeführt, bis der Stern die nötige Stabilität hat. Aus dem Ende lässt sich eine Schlaufe knoten, auf der die Weihnachtsdeko aufgehängt werden kann.

Fazit zur DIY Weihnachtsdeko

Mit Liebe gemacht | © panthermedia.net /Oksana Bratanova

Mit Liebe gemacht | © panthermedia.net /Oksana Bratanova

Die eigene Weihnachtsdeko zu basteln gehört für viele zur Tradition in der Weihnachtszeit. Mit nur einigen Handgriffen und wenigen Materialien, die häufig schon zu Hause vorhanden sind, lässt sich so eine wunderschöne Weihnachtsdeko herstellen, die das Haus passend zur Zeit schmückt. Einfache Bastelideen lassen sich natürlich auch modifizieren, sodass mit den gleichen Utensilien jedes Jahr neue Exemplare entstehen können, die garantiert kein anderer hat. Es ist zudem eine enorme Freude, die Herstellung mit den eigenen Kindern oder Enkelkindern zu verbinden und mit denen die Weihnachtsdeko zu basteln.

Wer natürlich nicht bis Weihnachten warten will, kann auch jetzt schon im Herbst basteln. Passende Bastelideen dazu findet ihr zum Beispiel bei diesem Familienmagazin. Dadurch wird auch deren Kreativität gefördert und es ist zudem eine schöne Möglichkeit die Zeit mit dem Nachwuchs auf eine besondere Weise zu gestalten. Eine DIY Weihnachtsdeko eignet sich auch hervorragend als Geschenk, das in der Adventszeit oder an Weihnachten selbst verschenkt werden kann.


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.