Spartipps für Familien – Wie kann ich im Alltag mit der gesamten Familie Geld sparen?

Spartipps für Familien – Wie kann ich im Alltag mit der gesamten Familie Geld sparen?

Gerade bei Familien ist häufig das Geld knapp. Das Elterngeld reicht manchmal nicht aus und während der späten Schwangerschaft gibt es nur einen Verdiener. Mit hilfreichen Spartipps für den Alltag können jedoch wertvolle Einsparungen realisiert werden.

Spartipps für die ganze Familie!

Stromvergleiche im Internet nutzen und Strom sparen

Strom wird immer teurer, weshalb er bei der Monatsrechnung einen stets größer werdenden Anteil einnimmt. Eltern sollten ihren Kindern zeigen, wie der Stromverbrauch gesenkt werden kann:

  • elektrische Geräte stets komplett ausschalten, Stand-by vermeiden
  • zentrale Steckerleisten verwenden
  • Abschaltautomatik für den Flur
  • Kühlschrank gehört nicht neben Wärmequellen wie Heizung, Herd etc.

Ergänzend sollte mit einem Stromrechner im Internet ausgerechnet werden, ob sich ein Wechsel des Stromanbieters lohnt. Häufig können Sie mit einem Stromvergleich teilweise mehrere hundert Euro sparen.

Sparen im Supermarkt

Familien haben im Supermarkt stets hohe Rechnungen. Diese können mit ein paar Maßnahmen verringert werden:

  • Gutscheinbuch mitführen
  • bei baldigem Ablauf der Gutscheine Hamsterkäufe tätigen
  • nur die Artikel vom Einkaufszettel mitnehmen
  • preisgünstige Ware liegt meist im unteren Regal
  • Preise pro Gewichtseinheit vergleichen
  • Preise vergleichen

Selbst Heimwerken spart Geld – Werkzeuge mieten statt kaufen!

Handwerksarbeiten sind in Deutschland teuer. Es ist daher ratsam, Kleinigkeiten wie Streichen, einen Nagel einschlagen oder das Laminat zu verlegen selbst zu tun. Dafür sollte im Haushalt stets ein Basiswerkzeugkoffer zur Verfügung stehen. Ergänzt wird dieser durch ein wenig Wandfarbe, Teppichreste und Spiritus.

Für speziellere Arbeiten kann Werkzeug bei vielen Baumärkten kostengünstig ausgeliehen werden. Bei schwierigen Handwerkstätigkeiten ist ein Profi gefragt, ansonsten kostet die Reparatur eventuell mehr als die Installation.

Geld sparen im Alltag und finanzielle Risiken minimieren

Ein guter Umgang mit Geld will gelernt sein. Hilfreich ist das Aufschreiben der Ausgaben, um sich diese bewusster zu machen. Zudem sollten Sie auf eine Kartenzahlung verzichten, da so ein besserer Überblick über die Finanzen und das Elterngeld möglich ist.

Kredite und Dispokredite: Nur im Notfall nutzen und Konditionen vergleichen
Kredite und Dispokredite sollten nur für wichtige Anschaffungen in Anspruch genommen werden und nicht für Konsumgüter zur puren Unterhaltung. Einsparungen können auch mit einem kostenlosen Girokonto erreicht werden.

Insbesondere wenn außergewöhnliche Umstände wie eine Schwangerschaft bestehen, kann ruhig zu gebrauchter Kleidung gegriffen werden. Auch Kleinkinder profitieren von der Kleidung von älteren Geschwistern oder Freunden. Eine finanzielle Vorsorge in Form von Versicherungen kann vor einem finanziellen Ruin schützen.

Geld sparen mit dem eigenen Garten

Ein sinnvoll geführter Garten erlaubt mehr Einsparungen, als viele denken. So kann der im Haushalt anfallende Biomüll als Kompost genutzt werden, wodurch Müllgebühren eingespart werden und reichlich kostenfreie Blumenerde entsteht. Wer einen grünen Daumen besitzt, kann zudem Kräuter, Gemüse und Obst anpflanzen. So stehen der gesamten Familie die eigenen Bio-Lebensmittel zur Verfügung, was ebenfalls für Einsparungen sorgt.

Haushaltsbuch führen: Ausgabenkontrolle hilft beim Geld sparen
Um über die Finanzen einen perfekten Überblick zu haben, bietet sich ein Haushaltsbuch an. In ihm werden alle Ausgaben vermerkt, wodurch mögliche unnötige Ausgaben oder Kostenfallen leichter aufgedeckt werden können.

Geld sparen beim Urlaub und auf Reisen

Über einen Urlaub freut sich die gesamte Familie, aber er ist teuer. Daher sollten gezielt Angebote für Frühbucher & Lastminute genutzt werden. Vor Reiseantritt sollte überprüft werden, wie vor Ort im Reiseland ohne hohe Gebühren bezahlt werden kann. Damit am Pool oder Strand keine Langeweile aufkommt, können Sie Bücher ausleihen statt zu kaufen.

  • Lastminute Angebote nutzen
  • Von Frühbuchervorteilen profitieren

Günstige Telefon- und DSL-Tarife

Telefon und Internet sind wichtig, aber können hohe Kosten produzieren. Ein Vergleich der Telefonverträge von unterschiedlichen Anbietern hilft, das passende Angebot für die eigenen Ansprüche zu finden. Besonders Komplettpakete sind günstig.

  • DSL-Tarife vergleichen
  • Handytarife vergleichen


Bitte bewerte diesen Artikel 🙂

Loading...

2 Kommentare zu «Spartipps für Familien – Wie kann ich im Alltag mit der gesamten Familie Geld sparen?»

  1. Oliver Polenz sagt:

    Sehr schöne Tipps, vielen Dank! Ein großes Lob für diese Seite.

  2. Klaus sagt:

    Interessanter Artikel mit vielen hilfreichen Spartipps. Ein Haushaltsbuch führe ich jetzt auch und bin ganz begeistert davon und erstaunt darüber, wie viele unnötige Ausgaben man doch so jeden Monat hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.